Repetitorien KITA ISA

Jéweils 15.00-18.00 Uhr, Online mit Zoom

04.11.2021: Skalierung
25.11.2021: Reflektierendes Team

Thema: Kollegiale Beratung und Reflecting Team im Kita-Kontext

Termin: 25.11.21   15-18 Uhr

Kosten: 25 Euro/TN ISA-Absolvent*innen, 30 Euro für Externe

Dozentin: Annekatrin Lorenz (Systemisch-lösungsfokussierte Supervisorin/Coach DGSF)

Zielgruppe: systemisch vorgebildete Fachpersonen im Kontext der Frühpädagogik,  Teilnehmer*innen des systemischen Kitakurses am ISA bzw. systemischer Grund- und Berater*innenkurse, die ihr Wissen für die tägliche Arbeit vertiefen und Anwendungsbereiche erweitern wollen 

Nutzen: Die kollegiale Beratung wird mittlerweile in vielen Kindertageseinrichtungen als ressourcenorientierte Methode genutzt. Die regelmäßige Anwendung dieser Beratungsform kann Teilnehmer*innen darin unterstützen, die systemischen Grundhaltungen zu vertiefen -  Nicht-Wissen, Lösungsfokussierung, Wertschätzung, Neutralität und Allparteilichkeit. Darüber hinaus lassen sich damit wesentliche systemische Prinzipien anwenden (Hypothesenbildung, zirkuläre und triadische Fragen, Reframing, Metaphern). Wir laden die Teilnehmer*innen ein, die Methode in Variationen (z.B. mit dem Reflecting Team) zu erproben und auch eigene berufliche Anliegen in diesem Rahmen zu klären.

Anmeldung bis 15.11.2021 bitte per Mail!

 

Thema: Arbeiten mit Skalierungen im Kita-Kontext

Termin: 4.11.21   15-18 Uhr

Kosten: 25 Euro/TN ISA-Absolvent*innen, 30 Euro für Externe

Dozentin: Tabea Pontius (Systemisch-lösungsfokussierte Supervisorin/Coach DGSF)

Zielgruppe: systemisch vorgebildete Fachpersonen im Kontext der Frühpädagogik,  Teilnehmer*innen des systemischen Kitakurses am ISA bzw. systemischer Grund- und Berater*innenkurse, die ihr Wissen für die tägliche Arbeit vertiefen und Anwendungsbereiche erweitern wollen 

Nutzen: Skalierungen lassen sich im frühpädagogischen Kontext kreativ und vielfältig in fast allen Bereichen einsetzen. In Selbstreflexion oder im Team (z.B. im Rahmen kollegialer Beratung) kann ein Anliegen oder ein berufliches Thema mittels Skalierung konkretisiert und bearbeitbar gemacht werden. In Elterngesprächen können Ziele erarbeitet und kleine wie große Entwicklungsschritte auf dem Weg sichtbar gemacht werden. Mit Kindern kommt man ins Gespräch über kindgerechte Skalierungsbilder, mithilfe von Symbolen, Turmbau oder durch Stellen im Raum. Das Online-Seminar frischt das Grundlagenwissen zur systemischen Arbeit mit Skalierungen auf und lädt zu Übungen in Kleingruppen ein.

Anmeldung bis 15.10.2021 bitte per Mail!

 

Letzte Aktualisierung: September 3rd, 2021